LANDPRACHT - Highlights Ayurveda & Kalari - FAQs

Kontraindikationen

Ayurveda Massagen

Verstopfung, fieberhafte Infekte, offene Wunden, die ersten 3 Tage der Menstruation, und die ersten 3 Monate der Schwangerschaft sind vor der Terminabsprache unbedingt zu beachten. Vermeiden Sie reichhaltige Mahlzeiten und alkoholische Getränke vor einer Massage.
Die letzte Nahrungsaufnahme sollte ca. 1,5 bis 2 Stunden vor Ihrem Termin gewesen sein.

Ayurveda Optional

Kativasthi
Bei entzündlichen Prozessen am Rücken und Krankheiten, die eine Beteiligung von Ama (Stoffwechselzwischenprodukte) aufweisen.

Karana-Purana
Bei beschädigtem Trommelfell, Entzündungen oder Abszessen darf kein Karana Purana durchgeführt werden.

Kalari Massagen

Entzündungen im akuten Stadium, Fieber, die ersten 3 Tage der Menstruation, Schwangerschaft.
Vermeiden Sie reichhaltige Mahlzeiten und alkoholische Getränke vor einer Massage.
Die letzte Nahrungsaufnahme sollte ca. 1,5 bis 2 Stunden vor Ihrem Termin gewesen sein.

Hygiene

Hygiene und Körperpflege werden bei einer Massage groß geschrieben. Kommen Sie deshalb möglichst frisch geduscht und mit gepflegten Füßen zu Ihrem Massagetermin.

Bekleidung

Für die Ayurveda und Kalari Ganzkörpermassagen werden in der Regel Einmalslips zur Verfügung gestellt. Sie können auch Ihre Unterhose anlassen. Diese wird allerdings ölig.

Muss ich an Etwas denken?

Bei Kopfmassagen und Ganzkörpermassagen: Schal/Tuch und Mütze zum Schutz des Kopf- und Nackenbereichs nach der Massage
Bei anderen Körperteilmassagen: nichts
Bei Ganzkörpermassagen: nichts
Bei Peelings: nichts
Nach den Ganzkörpermassagen können Sie selbstverständlich direkt duschen.
Bei Teilkörpermassagen & Kräuterbeutelbehandlungen ist an ölunempfindliche Ersatzkleidung zu denken.

Bitte: Nach dem Duschen und Haare föhnen muss der Kopf vor Kälte, Zugluft und Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Wichtige Hinweise:

Eine Ayurveda- bzw. Kalaribehandlung ersetzt bei Krankheit keine Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.
Ich arbeite in der Gesundheitsvorsorge, Gesundheitsförderung und im Kosmetikbereich.
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte ich Sie zu beachten, dass ich keine erotische Dienstleistungen erbringe, sondern seriöse Ayurveda und Traditionelle Kalari Massagen/Behandlungen.

Schließen Sie einfach die Augen und vergessen Sie den Alltag...
Ich wünsche Ihnen viel Entspannung bei Ihrer Anwendung!
Haben Sie Fragen?
Infos in unseren AGBs.

❉ INFOS ❉

Zu den Highlights
Zur Buchungsanfrage
Zu den FAQs
Zu den AGBs